Drucken

18.05.2022  zuerioberland24.ch

Ein Otter mit besonderer Note

Abendunterhaltung 2022

Text: Fabienne Sennhauser

Der Unterhaltungsabend des Musikvereins Gossau ZH am vergangenen Wochenende in der Festhütte Altrüti stand unter dem Motto «And the Otter goes to…». Es war das erste Unterhaltungskonzert des Vereins seit langem.

In Gossau ZH ist am vergangenen Wochenende eine aussergewöhnliche Preisverleihung über die Bühne gegangen: Der Musikverein spielte nach zweijähriger Pause erstmals wieder ein Unterhaltungskonzert unter dem Titel «And the Otter goes to…».

Goldene Otter-Trophäe für die Mitglieder
Dirigent Fredi Olbrecht führte als charmanter Gastgeber durch den Abend und beglückte zahlreiche Vereinsmitglieder mit einer goldenen Otter-Trophäe.

Ausgezeichnet wurden all jene, die sich durch besondere Leistungen für den Verein einsetzten. Geehrt wurde etwa Kassier Reto Sutter, der die Vereins-Finanzen auch in der Coronakrise bestens im Griff hatte. Schlagzeuger David Bürge räumte den Otter als grösster Spassvogel des Vereins ab, und Vizepräsidentin und Neo-Dreifach-Mami Ilona Vassalli wurde – nicht ohne Augenzwinkern – für ihre Nachwuchsförderung ausgezeichnet.

Madagaskar und Casino Royale
Zu jeder Preiskategorie gab es ein passendes Musikstück zu hören. Für Weltenbummler Hans-Peter Thalmann etwa erklang ein Medley aus dem Trickfilm Madagascar. Für seinen Dirigenten des Jahres liess der Musikverein die Zuhörerinnen und Zuhörer in den Bond-Film Casino Royale eintauchen. Ein fätziger Dank mit dem Stück «Ain’t that a kick in the head», verbunden mit dem Ehren-Otter, ging ans Publikum. Und natürlich wurde der Abend standardmässig mit einem Marsch «San Carlo» abgeschlossen.

Weiter Impressionen auf Facebook und Instagram

 
free pokereverest poker revie
Total visitors:0
Vistors a day:0